Dental Monitoring

Die Verlaufskontrolle – Dental Monitoring – wird vor allem bei kieferorthopädischen Behandlungen zunehmend über das Smartphone durchgeführt. Der Patient sendet ein Photo (Selfie) oder eine Sequenz von Photos an die Ordination. Daraus wird mittels diverser stereophotometrischer Verfahren ein 3D Bild erstellt und mit früheren Aufnahmen verglichen.

Dental Monitoring in der Prophylaxe